Schützenverein Bruchmühlbach

Schützenverein Bruchmühlbach

Heringsessen

E-Mail Drucken PDF
Im Schützenhaus ist am Donnerstag, dem 11.02.2016 ab 18:00 Uhr, für all diejenigen, welche am Aschermittwoch keine Gelegenheit hatten die traditionelle Mahlzeit zu genießen, Hering-Essen angesagt. 
Hierzu sind unsere Mitglieder, sowie die Bevölkerung recht herzlich eingeladen.
 

Öffnungszeiten Schützenhaus

E-Mail Drucken PDF

Dies gibt, neben unseren Mitgliedern und Schützen, auch der Bevölkerung, sowie Wanderern und Naturliebhabern Gelegenheit, bei ihren Ausflügen in unserem schönen Schützenhaus mit grosser Terrasse, bei gutem Essen oder Kaffee und Kuchen, Rast zu machen.

Allgemeine Öffnungszeiten:
Donnerstag17 – 22 Uhr (Küche bis 21 Uhr)
Samstag14 – 20 Uhr (Küche bis 18 Uhr)
Sonntag9 – 20 Uhr (Küche bis 18 Uhr)

Öffnungszeiten können jederzeit für Veranstaltungen nach Vereinbarung mit unserem Wirt ausgedehnt werden. 
Auf ihren Besuch würden wir uns freuen.

 

Neujahrsböllern 2016

E-Mail Drucken PDF
Eine schöne - wenn auch sehr laute - Neujahrstradition hat sich mit dem Böllerschießen am Neujahrsmorgen beim Schützenverein Bruchmühlbach gut etabliert. Insgesamt 12 Böllerfreunde aus Bruchmühlbach und ein Gast aus Landstuhl waren diesmal der Einladung des Schützenverein St. Hubertus Bruchmühlbach gefolgt. Trotz unangenehmer, nasskalter Witterung kamen viele Besucher aus Nah und Fern um dem Spektakel beizuwohnen. Nachdem die Böllerschützen Aufstellung bezogen hatten, begrüßte OSM Richard Dörr alle Gäste und Schützen und wünschte ein frohes neues Jahr. Im Anschluss forderte er seine Schützen auf, nach altem Brauch und mit lautem Donner die bösen Geister vom Dorf und seinen Bewohnern fern zu halten. Die Kommandos übernahm Böllerkommandant Albrecht Altherr. Los ging es mit einem langsamen Reihenfeuer, dem ein schnelles Reihenfeuer folgte. Schließlich dann ein gleichzeitiger Salut, dessen dumpfer Knall im ganz Bruchmühlbach zu hören war und auch in der Magengrube so manchem Zuschauer bleibenden Eindruck hinterließ. Nach einem gemeinsamen Foto ging es in das warme Schützenhaus, wo sich jeder bei einem Glas Sekt und diversen Häppchen stärken konnte und nochmal auf das neue Jahr anstieß. Nach einem langen, aber sehr lustigen Nachmittag endete die erste Veranstaltung dieses Jahres.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. Januar 2016 um 20:40 Uhr
 

Vereinsveranstaltungen Januar 2016

E-Mail Drucken PDF
07. Januar 2016Heringsessen
14. Januar 2016Pizza a la Gertrud
21. Januar 2016Schlachtbuffet

Hierzu sind alle Mitglieder, aber selbstverständlich auch die Bevölkerung recht herzlich eingeladen. 
Beginn der Veranstaltung je 18:00 Uhr. 

Voranmeldungen nach Möglichkeit unter: 06372/1672
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Januar 2016 um 20:32 Uhr
 

Weihnachtsfeier 2015

E-Mail Drucken PDF
Am Samstag, dem 19.12.2015, fand im Schützenhaus Bruchmühlbach die Weihnachts- und Jahresabschlussfeier des Schützenvereins Bruchmühlbach statt.
Oberschützenmeister Richard Dörr konnte vor voll besetztem Haus seinen Jahresrückblick in Wort und Bild vortragen. Er bescheinigte den Schützen seine Wertschätzung für ihre geleistete Arbeit im vergangenen Jahr und forderte sie auf, das „Wir-Gefühl“ für den Verein weiterhin zu stärken. Insgesamt konnte ein sehr positives Jahresresümee gezogen werden. Lobend erwähnte OSM Dörr auch, dass es im Schützenverein sehr viele Engel gäbe, die ihm immer hilfsbereit zur Seite stehen. Besonders erwähnte er hierbei den Oberengel Gertrud Schleier für ihren unermüdlichen Einsatz für den Schützenverein. 
Nach dem sich jeder an dem leckeren Weihnachtsbuffet vom neuen Wirt gestärkt hatte, stand der erste Höhepunkt mit einer besinnlichen Weihnachtsgeschichte von Engel Adelheid Altherr an, welche mit dem gemeinsamen Lied „Stille Nacht“ im Kerzenschein, begleitet vom Engel Thomas Heintz auf dem Akkordeon seinen passenden Abschluss fand. Danach folgte die Bilderzeitreise des vergangenen Jahres, welches mit dem Lied „Alle Jahre wieder“ zum Ende kam. 
Anschließend verwöhnte uns Engel Doris Fiebig mit einer fröhlichen Weihnachtsgeschichte. Nach zwei weiteren gemeinsamen Weihnachtsliedern folgte die Hauptattraktion des Abends, die große Tombola. Unsere beiden Glücksfeen und Engel Monika Klug und Tanja Ender zogen die Lose, welche von den Engeln Stefanie Dörr und Ilona Dietz an den Mann oder Frau gebracht wurden. An dieser Stelle dürfen wir uns noch einmal recht herzlich bei allen Spendern der Sachpreise für die Tombola bedanken. Im Anschluss wurde OSM Dörr von Engel Michael Fiebig überrascht, als ihm dieser ein Präsent für seine geleistete Arbeit und die der ganzen Vorstandschaft überreichte. 
Geehrt wurde aber auch. Kinder Heinz, Bernd Gerold, Schäfer Robert, Zahm Michael, Kurz Guido und Schwartz Michael wurden mit der Meisternadel des Pfälzischen Sportschützenbundes für besondere schießsportliche Leistungen in der letzten Saison ausgezeichnet. Für diese Ehre mussten unsere Helden in einer Saison in der Oberliga dreimal mehr als 5/6 der zu erreichenden Ringzahl schießen. Zu guter Letzt überreichte der stellv. Jugendleiter Michael Zahm und Monika Klug unseren Jungschützen ihre Weihnachtsgeschenke. 
Mit guten Wünschen für das neue Jahr endete eine schöne und besinnliche Weihnachtsfeier.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Januar 2016 um 20:41 Uhr
 

Adventsausflug

E-Mail Drucken PDF
Am 3. Adventssonntag machten wir uns mit einer kleinen Gruppe des Schützenvereins auf, um den Weihnachtsmarkt in Saarbrücken zu besuchen. Gut gelaunt erreichten wir nach kurzer Zugfahrt die saarländische Hauptstadt. Entlang der großen Einkaufsmeile in der Bahnhofstraße konnte man schon die weihnachtlichen Buden bewundern. Im historischen Ambiente des St. Johanner Marktes fand dann der eigentliche Weihnachtsmarkt statt. Der Höhepunkt war natürlich der „fliegende Weihnachtsmann“, nicht nur ein Vergnügen für die Kleinen. Gestärkt mit Glühwein und saarländischen Spezialitäten machten wir uns nach einem schönen Ausflug wieder auf den Heimweg. Wiederholung ist ganz sicher geplant.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 04. Januar 2016 um 20:30 Uhr
 

Neujahrsschießen

E-Mail Drucken PDF
Am Neujahrstag, den 01.01.2016 veranstaltet der St. Hubertus Bruchmühlbach ab 11.00 Uhr wieder sein Neujahrsschiessen. Zu diesem lustigen Schiessen sind alle Mitglieder sowie die Bevölkerung recht herzlich eingeladen. Demnach treffen sich die Bruchmühlbacher Böllerschützen und lassen es am Schützenhaus so richtig krachen. Geschossen wird aus allen Böllern und mit allen Kalibern, um dem neuen Jahr 2016 einen würdigen Empfang zu gebühren. Nach dem Anböllern ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Viel Spass
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 30. Dezember 2015 um 14:05 Uhr
 

Schützenhaus Bruchmühlbach

E-Mail Drucken PDF
Seit Mitte November kann man bei unserem neuen Wirt Ewald Pahler immer frisch gekochte, gutbürgerliche Küche in unserem charmanten und traditionellen Schützenhaus genießen.
  • Gutbürgerliche Küche
  • Immer frische Gerichte zu fairen Preisen
  • Sonntags wechselnder Mittagstisch
  • Sonnenterrasse mit großem Biergarten
  • Veranstaltungen jeder Art bis zu 100 Plätzen
  • Beamer, Leinwand, sowie Beschallung und Lichttechnik möglich
Öffnungszeiten
Donnerstags : 17:00 Uhr – 23:00 Uhr 
Samstags : 13:00 Uhr – 20:00 Uhr 
Sonn und Feiertage : 09:00 Uhr – 19:00 Uhr 

Öffnungszeiten können jederzeit für Veranstaltungen nach Vereinbarung mit unserem Wirt ausgedehnt werden. 

Auf ihren Besuch würden wir uns freuen.
 


Seite 1 von 25

Schützenhaus

Bei uns gibt es gutbürgerliche Küche, großbürgerliche Portionen und kleinbürgerliche Preise.
Das Schützenhaus bietet mehr als Sie erwarten, nicht nur für Schützen!
Geöffnet für Jedermann:
Donnerstags 17-22 Uhr (Küche bis 21 Uhr)
Samstags 14-20 Uhr (Küche bis 18 Uhr)
Sonntags 9-20 Uhr (Küche bis 18 Uhr)
Wir würden uns natürlich freuen, wenn wir Sie demnächst als Gäste in unserem Schützenhaus begrüßen dürfen.
Ihr Schützenhaus-Team

Adresse:

Schuetzenverein St.Hubertus Bruchmuehlbach
Im Wiesengrund
66892 Bruchmuehlbach
Tel: 06372-1423

Anfahrt:

Zieladresse für Navigationsgeräte:
Zweibrücker Str. 15
66892 Bruchmühlbach
danach dem Schild "Schützenhaus" folgen
Anfahrtsskizze